JAZZ

Mittwoch | 02. November 2022 | Beginn: ca 22 Uhr | Eintritt frei

MODERN JAZZ

Die Band um den Saxophonisten Lukas Wögler fand sich im Sommer 2019 zusammen. Ein Jahr des gemeinsamen Spielens und der Freiraum zur persönlichen Entwicklung der einzelnen Musiker, hat die Band auch musikalisch immer weiter zusammenrücken lassen.

Im Kompositions-Prozess beschäftigt sich Lukas Wögler mit Persönlichkeiten, Gemütszuständen und Alltagssituationen. Der Wunsch nach einem unaufdringlichen emotionalen Raum. Die Stücke des Bandleaders überzeugen durch schlichte, aber kräftige Melodien und Harmonik und wollen die Zuhörer*innen auf eine unkomplizierte Schönheit der Musik aufmerksam machen.

Durch die langjährig feste Besetzung, ehrliche Improvisation und einen transparenten Bandsound , lässt die Band das Publikum immer wieder an intimen Momenten auf der Bühne teilhaben. Das zweite Studio Album ALBA wird im September 2022 auf dem Label Plastic Jazz veröffentlicht.

Im Anschluss gibt es eine kleine Jamsession.

Lukas Wögler (sax, komp)   Moritz Langmaier (p)   Erik Biscalchin (b)   David Giesel (dr)