KONZERT

Montag | 23. Mai 2022 | Beginn: ca. 22 Uhr | Eintritt frei

Der AStA-Arbeitsbereich für Kultur und Großveranstaltungen präsentiert:

IMAGINARY FRIEND

Auf den Aufnahmen klingt seine Musik wie sommerlicher Slacker Pop, live tritt Imaginary Friend hingegen in guter alter Singer-Songwriter-Manier nur mit seiner Gitarre auf. Seine erste Single „Flowers“ erschien letzten Oktober, stimmungstechnisch noch genau passend zu den warmen Temperaturen des Indian Summer, den wir noch erleben konnten. Im Sound inspiriert von Musiker*innen wie Mac DeMarco, Jack Johnson oder Courtney Barnett erzählen Imaginary Friends Songs von kleinen wie großen Dramen des Alltags. Sie handeln von den Fallstricken des modernen Datinglebens, platonischen Trennungen oder den Herausforderungen eines Teilzeitnerds – und das stets mit einem Augenzwinkern.

2305 - Konzert Imaginary Friend

EARLY RETIREMENT

ist das im Frühjahr 2019 gegründete Soloprojekt des Singer-Songwriters Sebastian Bungert aus Saarbrücken. Beeinflusst vom Pop Punk und Emo der späten 90er und frühen 2000er spielt er eingängige Songs auf seiner Akustikgitarre, die meist Geschichten aus seinem eigenen Umfeld erzählen und von persönlichen Erfahrungen handeln– so geht es in seinen Liedern etwa um diverse Beziehungskonstellationen, mentale Gesundheit, Melancholie und die „Ups und Downs“ des Lebens generell – immer mit ehrlichen Texten, die zum Nachdenken anregen und zum Mitsingen einladen. Außerdem gibt es live immer auch ein paar bekannte Coversongs zwischendurch, die das Bühnenprogramm komplettieren.

2305 - Konzert Early Retirement

Imaginary Friend

https://www.instagram.com/imaginaryfriend_official/

Early Retirement

https://www.instagram.com/sebastianbungert/