Für die kalten Zahlen und Fakten bitte nach ganz unten scrollen!

Hört mal wer da hämmert!
Lammfleisch mit Kartoffelhaube & Toni meldet sich aus dem Sommercamp zurück um eure Ohren, Tanzbeine und schönen Körper mit dem Besten, was die 90er zu bieten haben, zu erfreuen!
Ein Tag im Baumarkt, da kommen Erinnerungen hoch! Damals, als man noch ganz Kind durch die Meterhohen Hallen von Obi wanderte, immer umschmeichelt von dem Geruch von Politur, Heißkleber, Holz und schwitzigen Heimwerklern.
Dieses Gefühl wollen wir euch wieder geben, ohne den Obi, ohne die Meterhohen Hallen, ohne das Holz…also eigentlich nur den Schweißgeruch, abgesondert von euren sich exzessiv zum Rhythmus der Musik bewegenden Körper.
Abgesehen von der vollkommenen Willkür des Mottos (Das habt ihr jetzt davon, wenn ihr selbst wählen dürft) läd es aber zum kreativ sein ein: Wir machen das Motto und ihr macht eben das Beste daraus, oder so! Also zieht eure alten Heimwerkerhemden mit den Farbklecksen an, holt die alte Latzhose aus dem Schrank, renoviert vorher euer Bad oder baut eine Scheune. Und dann kommt und trinkt und tanzt mit uns bei einem kühlen Drink nach getaner Arbeit.
Musik gibt es wie immer von den beiden beiden Heimwerkerkönigen Franz Der und Max Güterzug!

Zwischen 22:05 und 23:05 gibt es in bester Praktiker Manier 20% auf alles! (außer Biernahrung).
[LMKH weist darauf hin, dass sie weder das Recht, noch das Geld haben um eine Rabattaktion bzw. Happy Hour auszurufen. Dies geschah ausschließlich zum Zwecke des Gags mit dem Wort „Biernahrung“. Wir fragen trotzdem mal höflich beim Q-Kaff um die Möglichkeit einer echten Happy Hour an. Wir informieren euch zeitnah über den Fortschirtt dieses Vorhabens.
Danke für ihre Aufmerksamkeit.
Gez. Der Anwalt von Toni]

—–

Und jetzt hier die knallharten Fakten:
30.9.2017
Kulturcafé Campus Uni Mainz
Beginn: 22:05
Abendkasse: 5€
KEIN VVK!